Publications

Publications

Warum ein neues Lehrbuch

Mit der Einführung des Plastikballs hat sich das Tischtennisspiel massiv verändert, so dass ich der Meinung bin, die Veränderungen im Spiel müssen nun auch in die Tischtennislehre einziehen.
Weiterhin ist es mir ein besonderes Anliegen den vielen Spielern/Spielerinnen aufzuzeigen, warum ihr Tischtennisspiel nicht mehr so funktioniert wie vor der Einführung des Plastikballes. In vielen Gesprächen höre ich immer wieder »Ich spiele seit der Einführung des Balles schlechter«, aber viele Spieler wissen nicht warum.
Dieses Lehrbuch soll die Lücke schließen und allen Spielern helfen wieder zu alter Form zu kommen.​ 

Rolf Gebhardt

Vorhand Topspin am Tisch

Wie im Video zu sehen ist, steht der Spieler direkt und fast parallel am Tisch und nimmt den Topspin des Gegners in der aufsteigenden Phase. Das Tempo des kommenden Balles wird genutzt und mit einem kurzen Vorhand Gegentopspin mit geschlossenem Schlägerblatt zurückgegeben. Die Ausholbewegung des Gegentopspins am Tisch ist sehr kurz, da eine lange Bewegung den Balltreffpunkt eher erschweren würde. Die Beschleunigung des Schlages wird durch eine kurze Unterarmbewegung erzielt.

Anfängertraining

Vorhand Topspin

Einführung des Vorhand Topspin mit einem Eimer Bälle. Der Ball wird auf den Tisch fallen gelassen und dann mit Topspin gespielt.

Vorteil dieser Methode……..

 

 

 

Eine erste Kaufversion wird es in Kürze geben.

 

AUFSCHLAGPOSITION

AUFSCHLAGANNAHMEPOSITION RÜCKSCHLÄGER GRUNDPOSITIONEN

Die häufigste Grundstellung beim Aufschlag ist die Positionierung in der Rückhand-Tischseite. Siehe als Beispiel Timo Boll, der sogar neben dem Tisch steht. Diese Grundstellung wird von vielen Vorhand Aufschlägern genutzt.
Jedoch stehen andere wiederum in Tischmitte, wie zum Beispiel Dimitrij Ovtcharov, der häufig auch mit seiner Rückhand Seite aufschlägt.